Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

NEUES, neu sind die Erkenntnisse...

... doch es gibt im Grunde nichts NEUES, es ist schon alles da. Neu ist für den Menschen nur das, was er entdeckt, erfindet und auch erinnert. Alles ist schon da, alles ist perfekt, alles ist vollkommen. Wir steigen nur immer tiefer in die Dinge ein, verstehen mehr, begreifen mehr und eignen uns mehr an.

Besser gesagt, wir befreien uns von den Überzeugungen der Vergangenheit und nennen es Entwicklung. Wir wurden und werden eingewickelt in die Wahrheiten anderer, die es dann gerne haben, wenn sie gebraucht werden und um Rat gefragt werden.

Ist es NEU für Dich zu hören, dass Dir alles möglich ist ..., dass Du alles erreichen kannst..., dass es Dir im Grunde an nichts mangelt..., dass Du Glück nicht außerhalb, sondern nur in Dir finden kannst...

Neu sind vielleicht die Erkenntnisse aus Quantenphysik und Quantenbiologie. Daraus entstand, dass der Mensch nicht glaubt, was er sieht, sondern das er sieht was er glaubt. Daraus entstand, dass es keine Zukunft gibt, sondern Zukünfte. Menschen können wählen, welche Zukunft sie erleben. Es gibt nicht nur eine Möglichkeit, sondern zumindest auch ein zweite Möglichkeit, oder sogar mehrere Möglichkeiten.

Ist das wirklich NEU? Nein, dass wissen wir schon seit Tausenden von Jahren, nur gehen wir nicht richtig mit diesem Wissen um ! Das sollten wir tun !

Visionen, Vorstellungen, Phantasien sind die Bausteine für die Zukunft, die nicht erschaffen wird, sondern die man wählt und für die man sich entscheidet und dann sichtbar wird, schon vorhanden war !